Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von AA Gold

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerinformationen

  • Lebenswelten der Zukunft

Adresse

Schwere Reiter Str. 2a
80797 München
Deutschland
Google Maps

Social Media Links

Unternehmensprofil

AA Gold ist ein Zero Waste Fashion Lab aus München mit dem Ziel, den Ansatz von Zero Waste Design im Bereich Mode anzuwenden und mithilfe digitaler Strategien skalierbar zu machen.

#100%use0%waste
Zero Waste hat das Potential Nachhaltigkeit und Design zu verbinden. Üblicherweise gehen in der Herstellung von Bekleidung bis zu 20% der Materialien als Stoffverschnitt verloren. Die Vermeidung von Abfall kann aber bereits im Designprozess erreicht werden. Obwohl sich Zero Waste Design an der herkömmlichen Herstellung von Kleidungsstücken orientiert, birgt die Umsetzung spezielle Herausforderungen und erfordert neues Denken.

#Thinkingharderworkingsmarter!
Hier setzt AA Gold an und berät Designer und Unternehmen, die Prinzipen von Zero Waste Design anzuwenden und hilft Produkte in diesem Sinne zu erschaffen. Dazu übersetzt AA Gold traditionelle Schnittmuster in eine Zero Waste Matrix. In einer ganzheitlichen Betrachtung verschränkt AA Gold dabei die Anwendung des Zero Waste Designs mit der Suche nach geeigneten Materialien sowie der Vermittlung an Experten in der Herstellung.

#Changeisgold!
Darüber hinaus sollen Designer befähigt werden, die Prinzipien von Zero Waste Mode eigenständig und auf einfache Weise in ihren Design Prozess zu integrieren. Dies soll zukünftig durch einen Zero Waste Konfigurator möglich sein, einem digitalen Werkzeug für die Entwicklung von Zero Waste Mode.

Ansprechpartner/in