Berufsverband Kunsthandwerk Rheinland-Pfalz e. V.

Berufsverband Kunsthandwerk Rheinland-Pfalz e. V.

Aussteller

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Berufsverband Kunsthandwerk Rheinland-Pfalz e. V.

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerinformationen

Adresse

Alleestraße 37
55437 Ockenheim
Rheinland-Pfalz
Deutschland
Google Maps

Social Media Links

Unternehmensprofil

Der Berufsverband Kunsthandwerk Rheinland-Pfalz e.V. (BKrlp) ist die Landesorganisation der in Rheinland-Pfalz professionell tätigen Kunsthandwerker*innen. Der BKrlp ist Mitglied im Bundesverband Kunsthandwerk (BK) (Deutschland) und versteht sich als Interessenvertretung zur wirtschaftlichen und kulturellen Förderung des Kunsthandwerks in Rheinland-Pfalz.

Zur Zeit gehören etwa 98 Kunsthandwerker*innen dem BKrlp an. Der Mitgliederkreis setzt sich zusammen aus Handwerker*innen, Designer*innen und freischaffenden Künstler*innen, denen gemeinsam ist, ihre Arbeit als kunsthandwerkliche Tätigkeit zu definieren. Über die Aufnahme von Mitgliedern entscheidet die Jury des BKrlp aufgrund der vorgelegten Arbeiten der Bewerber/innen.

Eines der vorrangigsten Ziele des Verbandes ist es, die intellektuelle Diskussion mit den Themen des zeitgenössischen Kunsthandwerks sowohl innerhalb des Kunsthandwerks als auch zwischen Kunsthandwerk und Öffentlichkeit zu fördern.

Insbesondere sieht der Verband seine Aufgaben darin, die Position des zeitgenössischen Kunsthandwerks stärker in das Bewußtsein der breiten Öffentlichkeit zu rücken und zu einer intensiveren Auseinandersetzung mit seinen Themen anzuregen. Der BKrlp sieht in kunsthandwerklicher Gestaltung eine Notwendigkeit, die sowohl in sozialer und kultureller als auch in ökonomischer Hinsicht eine Nische füllt, die von keinem anderen Design-Bereich abgedeckt wird.

Marken

  • Stefanie Dingel

    Stefanie Dingel

  • Monika Nickel-Stein

    Monika Nickel-Stein

  • Anne Wagner

    Anne Wagner