Bundesministerium für Wirtschaft
und Energie

Aussteller

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerinformationen

Adresse

Scharnhorststr. 34-37
10115 Berlin
Deutschland
Google Maps

Kontakt

Social Media Links

Unternehmensprofil

Handwerk heute? Traditionell auf Zukunft ausgerichtet.
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie auf der Internationalen Handwerksmesse

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) präsentiert vom 13. bis 17. März 2019 unter dem Motto „Gestern | Heute | Morgen – ist das noch Handwerk?“ ausgewählte Handwerksberufe aus dem verarbeitenden und produzierenden Gewerbe im Wandel der Zeit. Auch im Handwerk hat die Digitalisierung längst Einzug gehalten, verändert die Arbeitsabläufe und Gewerke und birgt gleichzeitig großes Potential. Am Messestand des BMWi auf der Internationalen Handwerksmesse möchten wir Ihnen neue digitale Lösungen zeigen und über die Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung von Fachkräften diskutieren..

Gut beraten – mit zahlreichen Serviceangeboten
Digitalisierungstrends bedeuten zugleich umfassende Potentiale und Anpassungsbedarf für Deutschlands Handwerksbetriebe. Deswegen und wegen der Folgen des demografischen Wandels, die sich vor allem für kleine und mittelgroße Handwerksbetriebe schon heute zeigen, stehen den Fachbesuchern auf der Leitmesse des Handwerks am BMWi-Messestand persönliche Beratungsangebote zu den Themen Energie, Digitalisierung, Fachkräftesicherung und Existenzgründung zur Verfügung.

Die Zukunft des Handwerks? Machen wir zum Gesprächsthema.
Zum Themenfeld Energie informieren am Stand des BMWi in Halle 2 neben der Energieberatung der Verbraucherzentrale (www.verbraucherzentrale-energieberatung.de) und dem Zentralverband Deutscher Schornsteinfeger e.V. (www.zds-schornsteinfeger.de) und Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks (www.schornsteinfeger.de) die Mittelstandsinitiative Energie und Klimaschutz (www.mittelstand-energiewende.de).
Für ein gutes „persönliches Klima“ und direkte Beratungen rund um die Digitalisierung in Handwerksbetrieben sorgen Vertreter der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz (www.hwkno.de).
Das „Kompetenzzentrum Digitales Handwerk“ hilft Betrieben bei der Erschließung technischer und wirtschaftlicher Potenziale, die sich aus der digitalen Transformation für das Handwerk ergeben (www.handwerkdigital.de).
Um den trotz digitalisierter Arbeitsabläufe weiterhin bestehenden Bedarf an qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch in Zukunft decken zu können, informieren und vermitteln die Initiativen Willkommenslotsen/Passgenaue Besetzung (www.bmwi.de/Redaktion/DE/Artikel/Wirtschaft/willkommenslotsen.html), das KOFA – Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (www.kofa.de) sowie die Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz (www.hwkno.de) in allen Fragen rund um qualifiziertes Personal.
Das BMWi hat unter dem Motto „Gut für Dich. Gut für Deutschland.“ erst kürzlich die Gründungsoffensive „GO!!!“ (www.existenzgruender.de) ins Leben gerufen. Während der Messetage erhalten Interessierte hier das nötige Wissen zur Förderung und können relevante Fakten zum Thema Existenzgründung einholen.

Digitalisierung live erleben: Die Exponate auf dem Stand des BMWi
Hier wird Digitalisierung greifbar und der Epochenwandel im Handwerk erlebbar: Simulatoren und Online-Konfiguratoren – aus den Bereichen Tischlerei/holzverarbeitendes Gewerbe und Feinwerktechnik – vermitteln den Besuchern, wie sich das traditionelle Handwerk durch Digitalisierung fit für die Zukunft macht. Die thematische Aufteilung des Standes bietet Ansichten aus Gegenwart und Vergangenheit der ausstellenden Gewerke und setzt so das Motto des Messestandes „Heute | Gestern | Morgen.“ um.

Ein Ausflug in die Zukunft – nicht nur des Handwerks – ist inbegriffen. Lassen Sie sich überraschen.

Wir würden uns freuen, Sie an unserem Stand C2.570 in Halle C2 begrüßen zu dürfen.

Ansprechpartner/in

Events

Andere Aussteller an diesem Stand