Frank Balthasar Goldschmiedeatelier

Frank Balthasar Goldschmiedeatelier

Aussteller

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Frank Balthasar Goldschmiedeatelier

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerinformationen

Adresse

Rimsinger Weg 13
79111 Freiburg
Deutschland
Google Maps

Unternehmensprofil

Herzlich Willkommen!
Meine Begeisterung liegt im Erschaffen ornamentaler Kunstobjekte als Schmuck oder Raumkunst in Form von Wandbildern oder besonderen Möbeln. Ich lasse mich aus verschiedenen Kulturepochen inspirieren und fertige nach Auftragswunsch feine, fragile, florale, konkrete, harmonische, sakrale und kraftvolle Kunstgegenstände für Mensch und Raum. Meine Auftraggeber sind privater oder öffentlicher Art und geben mir neben meinen Kollektionen auch eigene Entwürfe weiter, die in Edelmetallen umgesetzt werden sollen. Die Blume des Lebens ist für mich der Inbegriff von ornamentaler Schönheit, Klarheit und Weisheit und birgt in sich die Proportionen der Schöpfung und der harmonischen Maßzusammenhänge.
 
Meine Werkstattausstellung befindet sich in 79312 Emmendingen bei Freiburg i. Br., Im Hausgrün 12 und ist immer Mittwochs von 10-18 Uhr für Sie geöffnet. Ich freue mich auf Sie und Ihr Interesse an meinen hochwertigen, handgefertigten Produkten von hoher Individualität in Handsägearbeit.
 
Ihr Frank Balthasar
 
Philosophie
Alle Produkte, die auf meinen Internetseiten besichtigt werden können, sind in Handarbeit erstellt. Keine der Arbeiten ist maschinell gefertigt oder gestanzt.
 
Mein Anliegen ist, dass jede von mir gefertigte Arbeit von Hand bearbeitet sein muss. Ich vergleiche es mit einem Körper, der durch meine Arbeitskonzentration und meine Gebete gefüllt wird und damit anfangen kann zu leben und zu wirken.
 
Die Blume des Lebens beispielsweise ist ein heiliges Symbol. Es bedarf nach meiner Auffassung einer sensiblen Herangehensweise und Achtsamkeit beim Erschaffen eines solchen Körpers. Erst die wirkliche Auseinandersetzung mit dem zu bearbeitenden Stück erschafft den nötigen Effekt von Präsenz eines Kunstwerks.
 
Das gilt für alle meine Arbeiten.
 
Ich arbeite mit vielen Materialien, z.B. Gold, Silber, Kupfer, Messing, Stahl und kombiniere diese gerne.