Naturland - Verband für ökologischen Landbau e.V.

Naturland - Verband für ökologischen Landbau e.V.

Aussteller

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Naturland - Verband für ökologischen Landbau e.V.

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerinformationen

Adresse

Kleinhaderner Weg 1
82166 Gräfelfing
Deutschland
Google Maps

Social Media Links

Unternehmensprofil

Naturland – der Öko-Verband im Überblick

Wir sind Naturland, der internationale Verband für ökologischen Landbau. Mit 54.000 Bäuerinnen und Bauern, Imkern und Fischwirten in 52 Ländern der Erde stehen wir dafür, dass ein ökologisches, soziales und faires Wirtschaften weltweit im Miteinander ein Erfolgsprojekt ist. Allein in Deutschland gehören 3.500 Erzeuger unserer Gemeinschaft an. Naturland steht wie kein anderer Öko-Verband für den harmonischen Zweiklang von Regionalität und Internationalität in einer globalisierten Welt.

Naturland Bauern und Verarbeiter erzeugen hochwertige und genussvolle Öko-Lebensmittel nach hohen ökologischen Standards. Sie wirtschaften nicht gegen die Natur, sondern mit ihr. Sie bewahren die Artenvielfalt, sorgen für fruchtbare Böden, schützen das Wasser und wirken dem Klimawandel entgegen. So entwickeln sie die ökologische Land- und Lebensmittelwirtschaft beständig weiter. Naturland Bauern und Verarbeiter wirtschaften mit Blick auf die nachfolgenden Generationen und entwickeln Lösungen für eine zukunftsfähige Landwirtschaft. Ihr Weg zu einer nachhaltigen Wirtschaftsweise lautet: ökologisch, zukunftsweisend und fair.

Faire Preise sind die ökonomische Grundlage für eine nachhaltige Entwicklung der ökologischen Landwirtschaft. Naturland steht für faire Partnerschaften zwischen Landwirten, Händlern, Verarbeitern und Verbrauchern sowie für Transparenz und Offenheit gegenüber den Verbraucherinnen und Verbrauchern.

Naturland bewegt und geht neue Wege. So hat der Verband bereits 1995 gemeinsam mit Umweltverbänden die Richtlinien für ökologische Waldnutzung entwickelt, 1996 folgten Richtlinien für die Öko-Aquakultur. Sozialrichtlinien sind seit 2005 integraler Bestandteil der Naturland Richtlinien. Mit der Zusatzzertifizierung Naturland Fair vereint Naturland seit 2010 als einziger Öko-Anbauverband weltweit Öko & Fair in einem Zeichen – und das für Nord und Süd.

Andere Aussteller an diesem Stand