Sonderschau TALENTE

Aussteller

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Sonderschau TALENTE

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerinformationen

  • Sonderschau TALENTE

Adresse

Paul-Wassermann-Str. 5
81829 München
Deutschland
Google Maps

Unternehmensprofil

TALENTE
Herausragende Arbeiten von Nachwuchsgestaltern
 
Im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse zeigt die Sonderschau TALENTE kreative Ideen junger Designer und Handwerker aus aller Welt: 99 junge Gestalter bzw. Teams aus 14 Gewerken präsentieren ihre Arbeiten. Die besten Arbeiten werden am Messesamstag mit dem TALENTE-Preis ausgezeichnet.
 
Von Schmuck über Keramik bis hin zur Auseinandersetzung mit innovativen Technologien, besonderen Stoffen und zeitgenössischen Problemen: Die Sonderschau TALENTE bietet eine Plattform für ein breites Spektrum herausragender Arbeiten von Nachwuchsgestaltern. Insgesamt sind 99 Arbeiten aus 30 Ländern zu sehen. Die Teilnehmer stammen unter anderem aus Bolivien, Chile, China, Litauen, Taiwan, der Türkei und der Ukraine. Im Zentrum der künstlerisch-gestalterischen Tätigkeit steht 2020 die Artikulation von politisch-sozialen Anliegen.
 
Im Fokus: Klimawandel, Nachhaltigkeit und Upcycling
Die umweltfreundliche und nachhaltige Herstellung von Produkten bildet einen Schwerpunkt der TALENTE 2020. So befassen sich einige Beiträge mit Materialinnovationen, die aus Abfallstoffen oder natürlichen Elementen resultieren und vielfältig einsetzbar sind. Dazu gehören elegante Gewebe aus Hanf ebenso wie Tabletts aus Sedimentablagerungen oder praktische Bürstengriffe aus Algenauszügen sowie Möbel aus Basaltfasern.

Unsere Teilnehmer:
Lasma Ansone
Tine Simonsen Antonius
Shuoyuan Bai
Timo Bee
Lena Beigel
Daniela Bergschneider
Anne Beumer
Tim Binder
Svenja Boissel
Niklas Böll
Elena Bordacconi
Danni Chen
Ben Cooke-Akaiwa
Daniela Costa
Angelika Danaka
Johannes Deisting
Rose Ekwe
Wendy Elvedal Stolp
Sofia Eriksson
Kristine Ervik
Jakob Fischer
Jordan Furze
Lucia Gamanová
Peipei Guo
Nari Haase
Eunji Han
Sanne Höglund
Stefan Holzmair
Tereza Hruskova
Paul Iby
Šárka Ištvánová
Jiyoung Jang
Theresa Jaspers
Gabriela Jiménez Falch
Laura Juanós
Rachel Kedinger
Joshua Kerley
Maria Kiialainen
HoJung Kim
Emil Kjerrman
batami kober
Pavlína Končická
Martyna Kostrzycka
Søren Krag
Constanza Kramer Garfias
Mai Kudo
Ai Xuan Lai
Amandine Lamand
Mingshu Li
Isabelle Mackay-Sim
Monika Martykánová
Ami Masamitsu
Anna Mooren
Micaela Mornaghi
Felicia Mülbaier
Kristina Neumann
Shioka Okamoto
Barbora Opátová
Magdalena Sophie Orland
Carolin Ott
Alla Ozhegova
Marina Palacio Silva
Pawe? Palewicz
Charlotte Payet
Lil Petersen
Vendulka Prchalová
tatiana quard
Sunniva Rademacher Flesland
Idalene Rapp
Irina Razumovskaya
Virginia Reil
Theodor Reinhardt
Carolina Rico
Maurice Riegler
Amelia Rosenberg
Liilian Saksi
Catherine Sanke
Yann Santerre
Lukas Schreiber
Vlastimil Šenkýř
Rima Shalom
hadar slassi
Sabine Spare
Sophie Katharina Stanitzek
Moritz Steinhauser
Luisa Steinle
Antonin Štekl
Michal Strach
Ana Streng
Hasan Numan SUCAGLAR
Daiki Suzuki
Marieta Tedenacová
Ayaka Terajima
Emma Terweduwe
Dirk Vaessen
Kristyna Venturova
Fabian Wohlfarth
yinong xie
eisa yen
Sungkyung Yoon
xihan zhai