Tischlerei Johanna Röh & Reiseportal Wanderschaft

Tischlerei Johanna Röh
& Reiseportal Wanderschaft

Aussteller

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Tischlerei Johanna Röh & Reiseportal Wanderschaft

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerinformationen

  • Sonderfläche Land des Handwerks

Adresse

Auf dem Boll 17
49594 Alfhausen
Deutschland
Google Maps

Unternehmensprofil

Das Infoportal Wanderschaft

Von der traditionellen Walz haben die meisten gehört - dass es die Möglichkeit auf die Wanderschaft zu gehen, für alle Handwerksberufe gibt, wissen hingegen wenige.
Tischlerinnen, Schmiede, Zimmerinnen, Polsterer, Maurer,... - es sind nicht nur die Zimmerer, die auf diese Art die Welt erobern und in ihrem Beruf dazu lernen!
Wer überlegt, nach der Ausbildung das Reisen & Arbeiten miteinander zu verbinden und sich darüber mit anderen austauschen möchte, ist hier genau richtig.
Na klar, kann man einfach den Rucksack packen und auf eigene Faust losziehen.
Aber was wäre anders, wenn man sich wie die anderen Wandergesellinnen & - gesellen entschließt, den Heimatort in dieser Zeit nicht wieder aufzusuchen, in der Kluft reist, den Charly zu schnürt,...
Wie funktioniert das mit der Wanderschaft, welche Regeln und Möglichkeiten gibt es?
Wäre es etwas für mich, auf diese eigentlich traditionelle aber doch so moderne Art die Welt zu erobern?
Jede Reise ist anders & individuell - so wie du!
Auf dem Stand gibt es die Möglichkeit, uns als reisende (oder ehemals reisende) Gesellinnen & Gesellen zu fragen,
wie sie die Wanderschaft erleben oder erlebt haben. Was hat sie zu dieser Form des Reisens bewogen?
Welche Vorteile sehen sie darin oder wann wäre es doch eher nichts für einen?
Wir haben nicht den Anspruch, für alle WandergesellInnen zu sprechen.
Aber wir können dir einen Eindruck vermitteln, erste Infos geben, wir sind für Fragen da und sind gespannt auf euch!

Tischlerei Johanna Röh

Als Tischlerin war ich 4 Jahre lang auf international Wanderschaft.
Die Zeit war prägend für meine Arbeit!
Besonders habe ich mich dadurch mit dem Massivholzmöbelbau, der Restaurierung und den japanischen Handwerkszeugen auseinander setzen können. In meiner Tischlerei stelle ich heute individuelle Objekte aus Massivholz und Furnier her. Jedes Objekt ist einzigartig und maßgeschneidert. Die enge Rücksprache über die Wünsche der Kunden erfolgt einzig um dessen Bedürfnisse und Wünsche Wirklichkeit werden zu lassen. Ich nehme dabei eine beratende und ausführende Rolle ein. Als Handwerkerin möchte ich mich nicht selbst verwirklichen – im Gegenteil, es geht um die größtmögliche Integration des Objektes mit den Vorstellungen meiner Kunden und dem Umfeld in dem das Objekt stehen wird. Als Restauratorin im Tischler-Handwerk nehme ich das Bewahren geistiger Botschaften aus der Vergangenheit ernst. Substanzerhaltendes Arbeiten ist wichtig. Gebrauchsspuren dürfen nicht einfach beseitig werden und Beschädigtes darf nicht einfach ausgetauscht werden. Das Objekt darf nicht verfälscht werden. Alte Techniken & Material werden dem Objekt entsprechend reversibel angewandt und genutzt.
Mein Schwerpunkt liegt in der Restaurierung von holzsichtigen Möbeln.